Spenden

Ihre Spende für die Ostdeutsche Studiengruppe für Hämatologie und Onkologie e.V.!

Unsere Studiengruppe arbeitet intensiv für die Verbesserung der Versorgung von Patienten mit bösartigen Erkrankungen des Blutes und Krebs. In Studienprojekten werden die Ergebnisse und Nebenwirkungen neuer Behandlungsabfolgen geprüft. Durch die systematische Weiterentwicklung onkologischer Therapien wird eine Optimierung der Krebsbehandlung erreicht. Gleichzeitig dient die Behandlung von Patienten in Studienprotokollen mit ihren detaillierten Festlegungen der Qualitätssicherung von Behandlung und Diagnostik.

Besondere Aufmerksamkeit schenkt die Ostdeutsche Studiengruppe für Hämatologie und Onkologie der Zusammenarbeit zwischen den niedergelassenen Ärzten und der Klinik.

Alle Funktionsträger der Studiengruppe arbeiten ehrenamtlich.
Unterstützen Sie unsere Arbeit durch Ihre Spende!

Spenden bitte unter dem Stichwort „Spende OSHO e.V.“ auf das Sparkasse Leipzig Konto:
DE50 8605 5592 1100 4315 23
BIC: WELADE8LXXX

Die Ostdeutsche Studiengruppe Hämatologie und Onkologie e.V. ist als gemeinnützig anerkannt. Auf Wunsch stellen wir Ihnen gern eine Spendenbescheinigung aus. Da die Kennung auf dem Überweisungsträger nicht für die Erstellung der Bescheinigung ausreicht, bitten wir Sie, mit Ihrer Spende dem Schatzmeister das untenstehende Formular zu übersenden.